Zum Inhalt

Gentlemen start your engines!

Teilnahme

Jetzt anmelden und Starten!

Internationale Starterfelder – Teams aus Deutschland und ganz Europa fiebern der 3. Auflage des „ADAC 1000 Kilometer-Rennen“ entgegen.

Real racers do it! – Es ist die Gelegenheit wieder den absoluten Langstrecken-Klassiker als historisches Motorsport-Rennen fahren zu können.

Die Nennplattform für die Anmeldung zur Veranstaltung vom 15. bis 17. September 2023 ist geöffnet!

Nennschluss ist der 30. August 2023.

Sichern Sie sich jetzt schon die günstigen Frühbucher-Nenngelder!

Porsche beim 1000km Rennen Nürburgring 1974

AUSSCHREIBUNG & NENNUNTERLAGEN​

Porsche 911 RSR

ADAC 1000 km Rennen

Die vorläufige Ausschreibung* sowie die Liste der zugelassenen Fahrzeuge zum 1000 km Rennen.

Frühbucher-Rabatt nutzen!
Nennung bis Nenngeld
31.01.2023
2.750,00 Euro
31.03.2023
2.950,00 Euro
Nennschluss 30.08.2023
3.250,00 Euro
Porsche 906

Permit C Lehrgang

Dieses ausführliche Briefing (ca. 2 Std. Dauer) ist die minimale Voraussetzung, um bei Wettbewerben auf der Nordschleife oder dem Gesamtkurs an den Start gehen zu dürfen.

Im Rahmen des 1000km Rennen wird am Freitag vor der Veranstaltung ein Permit C Lehrgang angeboten.

Weitere Informationen, Zeitplan und Anmeldemöglichkeit dazu folgen.

*vorläufig, vorbehaltlich der Genehmigung durch den DMSB

ADAC 1000km Revival Sprint

Das „ADAC 1000 km Rennen“ ist als reinrassige Rennveranstaltung auf der Gesamtstrecke des Nürburgring ausgelegt.

Teilnehmer mit historischen „1000 km Rennen“-Klassikern, die (meist offen) heute nicht mehr Nordschleifen- bzw. Gesamtkurs-konform sind, starten in einem Sprintrennen / Abendrennen am Freitagabend auf dem Grand Prix Kurs und fahren zusätzlich Demorunden am Samstagvormittag auf der Nordschleife.