1000km - 1000 Geschichten

Das Rennen

Rückkehr in intensive Competition!

Jedes Jahr in der langen Geschichte der 1000 Kilometer-Rennen auf dem Nürburgring schrieb Geschichte.

Ford GT beim 1000km Rennen Nürburgring 1964

Jedes Jahr in der langen Geschichte der 1000 Kilometer-Rennen schrieb Geschichte.

Schreiben Sie Ihre!

Zeitplan

Zur Planung des (Renn-)Wochenendes stellen wir hier einen vorläufigen Zeitplan bereit.

1000 km Rennen - Maximal 210 Fahrzeuge

Aufgeteilt in 3 Startgruppen.
Mindestens 2 Fahrer müssen, bis zu 4 Fahrern können pro Fahrzeug genannt werden.

1000 km Sprint Revival -
Sonder- und Demoläufe

Sonderlauf für Porsche 550, offene Ferraris- und Maseratis, Jaguar C-Type, XK, Lotus LeMans, Austin Healey, Lister Jaguar, Tojeiros etc. am Freitagabend als Rennen auf dem Grand Prix Kurs und am Samstag als Demolauf auf der Gesamtstrecke.

Grand Prix Fahrerlager

Fahrerlager und neue Boxenanlage im Grand Prix Fahrerlager stehen zur Verfügung.

historisches Fahrerlager

Die offenen Rennsportwagen und Legendenfahrzeuge des „1000km Revival Sprint“ – also aus den Anfangsjahren – haben das Paddock im historischen Fahrerlager.

Gentlemen start your engines!