Das ADAC-1000km-Rennen kommt zurück!

Am 17.  und 18. September 2021 kommen wieder historische Rennfahrzeuge in vier Startergruppen zum Revival des 1000km Rennen an den Eifelkurs.

Gefahren wird der legendäre Langstrecken-Klassiker über diese sagenhafte Rennlänge am Samstag, den 18. September 2021 auf dem Gesamtkurs mir Grand-Prix-Strecke und Nordschleife. Alle Hinweise und Infos hierzu findet man im „Besucher“-Bereich genauso wie auf unserer Facebook-Seite.

Nahezu 38 Runden in mehr als 6 ½  Stunden Renndauer werden die Herausforderung für Teams, Mensch und Maschine. Bis zu drei Fahrer pro Rennfahrzeug können über die lange Renndistanz starten.

Die aktuelle Situation zu Tickets ist wie folgt:

  • Bis zu 1.000 getestete können in die Veranstaltung (Tribünen, Boxendach und Fahrerlager)
  • Für Geimpfte und Genesene gibt es keine Begrenzung in der Besucherzahl in allen Bereichen (Tribünen, Boxendach und Fahrerlager sind für Ticketinhaber geöffnet)
  • Alle bekannten Plätze an der Nordschleife sind zum Zuschauen nutzbar
  • Wer direkt in bzw. an Zuschauerbereichen parken will: Zum Parken direkt in den Zuschauerbereichen Brünnchen und Pflanzgarten sind die Tribünen-Tickets – also die Eintrittskarten – oder Parktickets ausreichend
  • Tickets (auch Parktickets) am besten im Vorverkauf online kaufen (Kontakterfassung wegen Corona-Rückverfolgung) – aber auch vor Ort werden personalisierte Tickets verkauft

Ab sofort sind alle Ticketkategorien für das 1000km Rennen 2021 erhältlich

Mit dem 1000km Rennen kommt ein absoluter Klassiker zurück an den Nürburgring. Mit dem 1000km Rennen kommt ein absoluter Klassiker zurück an den Nürburgring. Europaweit gibt es nicht viele vergleichbare „Rennlegenden“ im historischen Motorsport – wenn man einmal von den legendären „LeMans Classic“ aus dem temporären Rundkurs an der Sarthe absieht, die normalerweise im Turnus von zwei Jahren stattfinden.

Fans haben schon lange dringend danach gefragt und mit dem Re-Launch der neuen Nürburgring-Website ist nun der Ticketbereich für alle Bestellungen freigeschaltet.