Jumping Porsche

Nennportal für Teilnehmer geöffnet

Teams und Fahrer haben im September letzten Jahres bereits erste vage Ankündigungen gehört.

Die Organisation des 1.000 km Rennen als Revival der alten Rennschlachten auf dem Gesamtkurs des Nürburgring hatte im Vorfeld bereits Feedback und Einschätzungen bei Teams abgefragt. Die historische Motorsport-Szene reagierte insgesamt ausnahmslos positiv und schon vor Weihnachten 2020 kamen erste „Blanko-Anmeldungen“ im Nennbüro an.

SCHON ÜBER 80 NENNUNGEN!

Seit Jahresfrist gibt es die Website, das Nennportal wurde vorbereitet, die Geschichte der 1.000 km wird erzählt – zuletzt berichtete die Octane auf fast 10 Seiten von den historischen Ausgaben des Langstrecken-Klassikers und von der Wiederkehr in 2021 vom 17. bis 19. September an die schwierigste Rennstrecke der Welt.

Seit März/April 2021 können Nennungen abgegeben werden; ist die Website zweisprachig um auch dem großen internationalen Interesse zu entsprechen.

Hier geht es direkt in den Anmeldebereich zum Rennen

Viel Spaß bei der Anmeldung – bei allen Anmerkungen und Fragen steht selbstverständlich unser Rennbüro in der Motorworld in Köln zur Verfügung.